Fr-Sa-So | 30.06. - 01.07.2017
Feierliche Amtsübergabe in Salzburg
Scheck für »Zirbelwerkstatt«
Spende durch Benefizkonzert der Bundeswehr eingespielt.
Dekanin Susanne Kasch
Am Reformationsjubiläum kommen Sie nicht vorbei.
Nach dem Abitur in die Welt
Weltwerk-Programm | Reise vom Club unterstützt
Wanderung zum Engelshof
Maiwanderung 2017 durch Pentti Buchwalds Wälder
Wir gratulieren!
Charterfeier zum 10jährigen mit Scheck im Gepäck
Fachkräfte von morgen
Wir unterstützen in diesem Studienjahr zwei Stipendiaten an der Hochschule Augsburg
Mitglied werden und sein
Rotary verbindet Menschen wie Sie: Führende Vertreter aller Kulturen und Berufe
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Herzlich willkommen beim Rotary Club Augsburg. Der Rotary Club Augsburg besteht seit 1951 und ist der älteste der insgesamt fünf Rotary Clubs in der Fuggerstadt.

Personelle Besetzung der Ämter
im rotarischen Jahr 07.2016 – 06.2017

Präsident Ralf Walter
Erster Sekretär Marco Wilkens
Zweiter Sekretär Pentti Buchwald

Pastpräsident Richard Fank
Präsident elect Paul Michelfeit

Vortragswart Sabine Decker

Schatzmeister Richard Fank
Clubmeisterin Erika Voss
Clubdienst Thomas Möllers

Jugend/NG Peter Schwertschlager
Internat. Dienst Tatjana Dörfler
Rotaract Hermann Teufel

Berufsdienst Florian Schwarz
Vertretung Christoph Unmann

Gemeindienst Dagmar Waßmann
Foundation Tatjana Dörfler
Mitgliedschaft Richard Fank

Öffentlichkeits-A. Sandra Strüwing
Internet Carina Orschulko-Sallacz

Status Quo 

Der aktuelle Präsident ist Ralf Walter, als Sekretär unterstützt ihn Marco Wilkens.Herzstück Rotarys, und damit auch unseres Clubs, ist der sogenannte Gemeindienst.
Er umfasst die vielfältigen Bestrebungen, die Qualität der Lebensverhältnisse im eigenen Clubgebiet, aber auch darüber hinaus zu verbessern. Dabei geht es um den unmittelbaren hilfsbereiten Kontakt von Mensch zu Mensch, der das rotarische Ziel der Dienstbereitschaft im täglichen Leben erfüllt.

Der RC Augsburg hat dazu 1988 einen Unterstützungsverein für gemeinnützige und wohltätige Zwecke gegründet. Über den Verein gibt der RC Augsburg Spenden für seine langfristigen Sozial- und Kulturpatenschaften sowie für Einzelprojekte aus.
Die Einnahmen stammen vor allem aus den beiden großen Charity-Projekten,
die der RCA jedes Jahr durchführt: dem gemeinsam mit den anderen 4 Augsburger Clubs veranstalteten Golfturnier, dem Benefizkonzert und weiteren Spendenaktionen sowie Zuwendungen der Club-Mitglieder.

Finanzielle Unterstützung – können wir immer brauchen:

Unterstützungsverein des Rotary Clubs

Kreissparkasse Augsburg

IBAN: DE98720501010030220420

BIC: BYLADEM1AUG

MITGLIED WERDEN

Rotary verbindet Menschen wie Sie – führende Vertreter aller Kulturen und Berufe, 
die durch finanzielles oder ehrenamtliches Engagement helfen wollen. Aktives Engagement im Club macht Spaß und bereichert Ihren Erfahrungsschatz – 
vielleicht finden Sie sogar Freunde für’s Leben. Derzeit sind rund 90 Mitglieder im Club aktiv.


Gemeinsam fördern wir junge Menschen, engagieren wir uns im Gesundheitswesen, leisten wir Friedensarbeit und helfen wir Menschen, auf eigenen Beinen zu stehen.Mehr dazu unter www.rotary-org.de

Was der Rotary Club Augsburg von Ihnen erwartet:
1. An 52 Wochenmeetings sollten Sie mit ca. 50% Präsenz anwesend sein.
2. Engagement bei Clubaufgaben zeigen.
3. Interesse, regionale Ziele gemeinsam zu unterstützen.
4. Gespräch und Freundschaft unter den Clubmitgliedern.
5. Teilnahme an Ausflügen und Veranstaltungen mit Familie.
6. Clubbeitrag und jährliche Spende für den Förderverein.

MITGLIED SEIN

Wenn Rotarierinnen und Rotarier zusammenkommen und sich einem Anliegen widmen, dann bewegen Sie etwas: Sie sind Rotary beigetreten, weil Sie helfen wollen, weil Sie an unser Motto »selbstloses Dienen« glauben. 


Vier Fragen
Bei allem, was wir denken, sagen oder tun, sollten wir uns fragen.
1. Ist es wahr?
2. Ist es fair für alle Beteiligten?
3. Wird es Freundschaft und »guten Willen« fördern?
4. Wird es dem Wohl aller Beteiligten dienen?

Grundsätze
1. Durch Pflege der Freundschaft als einer Gelegenheit,
    sich anderen nützlich zu erweisen.

2. Durch Anerkennung hoher ethischer Grundsätze im Privat- und Berufsleben  
    sowie des Wertes jeder für die Allgemeinheit nützlichen Tätigkeit.

3. Durch Förderung verantwortungsbewusster privater, geschäftlicher und
    öffentlicher Betätigung aller Rotarier.

4. Durch Pflege des guten Willens zur Verständigung und zum Frieden unter den
    Völkern durch eine Weltgemeinschaft berufstätiger Personen,
    geeint im Ideal des Dienens.

Kernaufgaben
Wir suchen neue Mitglieder, verfolgen nachhaltige Projekte, unterstützen die Foundation und fördern den Führungsnachwuchs.

Gründungsgeschichte
Rotary wurde 1905 in USA von Paul Harris gegründet. Derzeit gibt es weltweit 1,2 Mio Mitglieder in 34.000 Clubs weltweit. Jedes Mitglied ist überall als Gast willkommen. Die großen internationalen Ziel sind beispielsweise »End Polio now« und die weltweite Wasserversorgung.

Augsburg hat vier Clubs ausgegründet plus Friedberg, Gersthofen und den E-Club Bavaria International.Unser Club nimmt Männer und Frauen gleichermaßen auf, wir sind eine bunte Mischung von 90 Mitgliedern in herausragenden Stellungen.

Verpflichtend ist die aktive Teilnahme am Clubleben, Präsenzen >50%, Bereitschaft Ämter zu übernehmen, wechseln in d. R. jährlich, Vorträge halten, Mitarbeit in sozialen Projekten, Rotary-Überzeugung leben (Dienen, Werte, Verantwortungsbewusstsein, Völkerverständigung, etc.) Die Kommunikation der Werte im sozialen Umfeld und das Tragen der Rotary-Nadel in Gesellschaft sollten selbstverständlich sein.Finanziell sind pro Jahr 330 Euro Mitgliedsbeitrag zu entrichten, darin enthalten 100 Euro für den clubeigenen gemeinnützigen Unterstützungsverein. Übernahme von Sozialprojektennach Möglichkeit und weitere Spenden in unseren Unterstützungsverein.Aus diesem Topf wird auch an die internationale »Foundation« gespendet, um Großprojekte unterstützen zu können.

WISSEN A-Z

AUFNAHME
Ihre Aufnahme erfordert die Zustimmung aller Mitglieder.

CLUBLEBEN
Das bedeutet 
wöchentliche Meetings (Di, 12.45 – 14.00 Uhr)
im Hotel Steigenberger »Drei Mohren«.
Jeweils mit Vortrag. Im Winterhalbjahr findet der letzte Dienstag im Monat am Abend statt. Weiteres gibt es Zusatzveranstaltungen, den Austausch mit
2 Partnerclubs (Kreuzlingen und Mulhouse), Ausstellungsbesuche, Kaminabende (Einladungen im kleinen, privaten Kreis) und die Weihnachtsfeier.

Wir gehören zu einer internationalen Organisation mit globalen und regionalen Konferenzen und haben »vereinsähnliche« Strukturen und Verpflichtungen. Struktur und Ansprechpartnern.

PRÄSENZEN
Präsenzpunkte erhält man bei den wöchentlichen Meetings.
Darüber hinaus gibt es beispielsweise Punkte:
- ab 12 Stunden Mitarbeit an einem sozialen Projekt man 50% Präsenzpunkte
  für das Halbjahr.
- wenn 3 Rotarier sich zu einem Engagement zusammenfinden.
- beim Kaminabend im kleinen Kreis.

DISTRIKT
Die Distrikte sind die geografischen »Verwaltungseinheiten« von Rotary. Deutschland ist in 15 Distrikte eingeteilt. Ursprünglich gehörten die Augsburger Clubs zum Distrikt 1840, dieser wurde vor 15 Jahren zweigeteilt in 1841
(Bay. Schwaben++) und 1842 (München).rn

STRUKTUR
Rotary International -> Distrikte -> Clubs -> Mitglieder

ZIEL

Ziele sind die Pflege der Freundschaft untereinander, der internationale Austausch und soziale Projekte.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
20.000 Euro für Arbeits- und Obdachlose
Scheck für »Zirbelwerkstatt«
»Urban Gardening-Projekte« der Sozialverbände Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und an den SKM Augsburg, Kath. Verband für Soziale Dienste e.V.
»Urban Gardening-Projekte« der Sozialverbände Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und an den SKM Augsburg, Kath. Verband für Soziale Dienste e.V.
»Urban Gardening« Die Spende wurde beim fast ausverkauften Konzert des Musikkorps der Bundeswehr am 21.11.2016 im Kongress am Park eingespielt. Sie sind für zwei Projekte zugunsten von erwerbslosen oder obdachlosen Frauen und Männern in Augsburg bestimmt. Beim Projekt »Zirbelwerkstatt« des SKM werden obdachlose und erwerbslose Menschen wieder an eine geregelte Beschäftigung herangeführt. Vor allem für die »urban gardening-Projekte« wird der Wagen benötigt um Materialien zu verstauen oder sich bei Regenschauern aufhalten zu können. Der SkF kann mit der Spende zwei Mal pro Woche einen Mittagstisch für obdachlose ...

1. Mai 2017
Wanderung zum Engelshof
Zwischen Burgwalden und Oberschönenfeld

ZEHN Jahre RCA GERSTHOFEN
Wir gratulieren!
Nachbarclub Gersthofen feiert zehn Jahre Bestehen. Wir gratulieren live und überreichen einen schönen Scheck.

25 Jahre bifa Umweltinstitut
28. März 2017 | Jubiläum
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 15. März 2017.

Schnee und Sonne
Sa. und So. 11-12.3.2017
Gelungene Skifahrt in die Wildschönau. Verpasst? Dann haben Sie göttlichen Schnee und Sonne verpasst.

Offene Bayerische Rotary-Skimeisterschaften
Sa. 17.02.- So. 18.02.2017
Rotary Club Bayerwald-Zwiesel und BVS Bayern e.V. - Bezirk | Anmeldung www.rotary-zwiesel.de - T 09923 8401-30 Email anton@wittenzellner-kg.de

Präsident Adé | Salzburg 2017
Fr-Sa-So | 30.06. - 01.07.2017
Anmeldung bis 07.03.2017 | nur bei erikavoss@gmx.de | Fax 0821 35523 | Erika Voss, Kapuzinergasse 7 in 86150 Augsburg.

10 Thesen zum Reformationsjubiläum
Dekanin Susanne Kasch
Egal wie Sie religiös sozialisiert sind, egal was Sie glauben oder ob sie gar nicht glauben, an dem Reformationsjubiläum werden Sie wohl nicht vorbeikommen.

1.466 Euro für die Lebenshilfe
Erwartungen übertroffen
Vom Chaos zum Umsatz. In vielen, vielen kleinen Schritten zum gemeinschaftlichen Erfolg. Der Verkauf von rund 30 Kartons Bücher ergab 1.466 Euro

Bücher sammeln
bis 9.12. | BUCHABGABE
Abgabe im Hotel Augusta

Buchbazar | Kreuzgang St. Anna
Sa.10.12.| 11-18 Uhr
Buchspenden abgeben bis 9.10.2016, im Hotel Augusta, Ludwigstraße 2, Haupteingang Kesselmarkt.

Weihnachtsfeier | Magnolia
Mi. 7.12.2016 | 18 Uhr
Lassen Sie uns gemeinsam Feiern!

Soroptimist International | Inner Wheel
Sa. 19.Nov | 11-15.30
»Taschen für Frauen, die nichts in ihren Taschen haben« Sammelstelle Ihrer »Spenden-Tasche« im Hotel Drei Mohren, Maximilianstraße in Augsburg

Galerie Noah | Glaspalast
Di., 25.Okt. 19.30 Uhr
Einführung durch Wilma Sedelmeier, Galeristin | GALERIE NOAH | Beim Glaspalast 1 | 86153 Augsburg | T 0821.815.11.63

Adriana Lamar Finkel in Ecuador
Nach dem Abitur in die Welt
Vom 02. August 2015 bis 27. Juli 2016

John F. Germ
Brief des Präsidenten
In jedem Menschen, der sich für seine Kommune engagiert und sich eine bessere Welt wünscht, steckt rotarisches Potential.

Drachenbootrennen | Heiterwanger See
So., 21.8.2016|9:30 Uhr
Präsidentin Marina Bunte vom RC Füssen-Reutte lädt zum Drachenbootrennen in ihre Heimat

Nachsorge Zentrum Augsburg
Weihnachtsscheck eingelöst
10.000 € für Rehabilitanden und Bewohner des Nachsorge Zentrums Augsburg

13. Benefizkonzert | Kongress am Park
Mo., 21. Nov. 2016 | 20 Uhr
Ab sofort Kartenverkauf beim AZ-Kartenservice sowie an der Abendkasse

Augsburg und Kreuzlingen | Mulhouse
Pflege der Freundschaft
Die rotarischen Clubs Augsburg besuchten die Partnerclubs Kreuzlingen und Mulhouse am Sa., den 15. und So., den 16. Oktober 2016.
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
30.05.2017
19.00 Uhr
Augsburg
Hotel Drei Mohren
ACHTUNG: geänderter Beginn: 19 Uhr!!! Abendmeeting - Besichtigung der Hessingpark Clinic
Beschreibung anzeigen
gesonderte Anmeldung erforderlich
02.06.2017
17.45 Uhr
Augsburg
Zoo Augsburg
Abendstimmung im Zoo
06.06.2017
12.45 Uhr
Augsburg
Hotel Drei Mohren
Plaudermeeting
10.06.2017
Distrikttermin
Atlanta USA
Rotary International Convention 2017
12.06.2017
18.30 Uhr
Augsburg
Bar Hotel Drei Mohren
Apero Meeting
13.06.2017
12.45 Uhr
Augsburg
Hotel Drei Mohren
Elisabeth André - Miteinander von Mensch und Maschine: Mitbewohner, Diener, Kollege oder Konkurrent?
20.06.2017
12.45 Uhr
Augsburg
Hotel Drei Mohren
Jourdienst wg. Abendveranstaltung
20.06.2017
18:00 Uhr
Augsburg
Diedorf
Martin Sailer : Besichtigung des Schmuttertal Gymnasiums
21.06.2017
18.45 Uhr
Augsburg
Drei Mohren
Boris Palmer, Wir können nicht allen helfen. Die Flüchtlingskrise im Spannungsfeld humanitärer Verantwortung und der Integrationsfähigkeit der Kommunen.
PROJEKTE DES CLUBS
Benefiz
Benefiz
Internationaler Kontakt

Internationaler Kontakt
Jugendförderung

Jugendförderung
Austausch

Austausch
Clubgebiet | Gesundheit

Clubgebiet | Gesundheit
Clubgebiet | Kultur

Clubgebiet | Kultur
Global | Gesundheit

Global | Gesundheit
Global | Kinder & Jugend

Global | Kinder & Jugend
MEHR PROJEKTE
Neues aus dem Distrikt 1841
Distrikt 1841 jetzt auch in Bild und Ton
Neuer Distriktstrailer online
In dem ca. 3 min kurzen Filmbeitrag wird der Distrikt 1841 mit seinen sozialen Projekten in Deutschland und Weltweit sowie Rotaract kurz vorgestellt.
Distrikt 1841 jetzt auch in Bild und Ton
Neuer Distriktstrailer online
In dem ca. 3 min kurzen Filmbeitrag wird der Distrikt 1841 mit seinen sozialen Projekten in Deutschland und Weltweit sowie Rotaract kurz vorgestellt.
New X-ray equipment for the St. Kizito Matany
Global Grants im Distrikt 1841
Der RC Ammersee ermöglicht gemeinsam mit dem RC Port-Bell in Uganda den Ersatz des veralteten Röntgengeräts im St. Kizito Hospital Matany.

New X-ray equipment for the St. Kizito Matany
Global Grants im Distrikt 1841
Der RC Ammersee ermöglicht gemeinsam mit dem RC Port-Bell in Uganda den Ersatz des veralteten Röntgengeräts im St. Kizito Hospital Matany.
Das Programm "Freunde"
Starke Kinder — gute FREUNDE
Es ist erstaunlich, dass immer wieder viele Rotarier sich in den Clubs fragen: Was ist das? FREUNDE?

Das Programm "Freunde"
Starke Kinder — gute FREUNDE
Es ist erstaunlich, dass immer wieder viele Rotarier sich in den Clubs fragen: Was ist das? FREUNDE?
PDG-Treffen 2015 im Distrikt 1841
PDG-Treffen in Augsburg
Ein schöner Termin in einem Governorjahr ist das Treffen mit den Past-Governor eines Distrikts. DG Paul Waning freute sich über den guten "Zuspruch".
German Rotary Volunteer Doctors in Action
GRVD beweist Teamwork
Wichtige Dinge sollen in guter und entspannter Atmosphäre besprochen werden. Besonders nachhaltig sind die Gespräche, wenn dabei auch kreativ "gearbeitet" wird.
KidsCamps 2015 im Distrikt 1841
ROTARACT organisiert KidsCamps
Mit großer Einsatzfreude und vielen helfenden Händen schenkten Rotaracter mit ihren Freunden aus den Distrikten 1841+1842 rund 100 Kindern wunderschöne Tage.
Rotary Magazin
Vor 100 Jahren wurde die Foundation gegründet. Sie hat sechs Schwerpunkte, in denen Projekte gefördert werden können.
Vor 100 Jahren wurde die Foundation gegründet. Sie hat sechs Schwerpunkte, in denen Projekte gefördert werden können.
In einer medizinischen Studie prüft das Impfstoff-Forschungszentrum der Uni Antwerpen, wie ein neues Polio-Serum wirkt - mit 30 Freiwilligen. - Dazu hat das Centre for the Evaluation ...
In einer medizinischen Studie prüft das Impfstoff-Forschungszentrum der Uni Antwerpen, wie ein neues Polio-Serum wirkt - mit 30 Freiwilligen. - Dazu hat das Centre for the Evaluation ...
Die Rotary Foundation hat sechs Schwerpunktbereiche definiert, in denen Club- und Distriktprojekte finanziell gefördert werden können. Damit soll das Serviceprofil der Organisation ...
Egal ob Rotary-Termine, Messen oder Festspiele – all diese Daten finden Sie in unserem Online-Terminkalender. Ebenfalls dabei: Alle wichtigen Golf-Termine des Jahres.
Zu Besuch auf Schloss Ettersburg - Berührungsängste kennt er nicht. Dr. Peter Krause fragt für sein all­jährliches Pfingst.Festival Künstler und Publizisten ...
Bücher von Freunden für Freunde. - Dieses Buch will Hinweise geben dafür, dass Philosophie dabei helfen kann, unsere ­gegenwärtigen Lebensverhältnisse besser ...
Jörg Dräger über digitale Werkzeuge zur indi­viduellen Förderung - Unterschiedliche Talente, Kenntnisse und Erfahrungen – so verschieden wie der Mensch ...
Bücher von Freunden für Freunde. - Digitalisierung rast durch alle Bereiche des Lebens. Sie bringt Geschwindigkeit und Kosteneffizienz, aber sie vergrößert auch ...
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Augsburg. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Meeting plan
Dienstag 12.45 Uhr im Hotel Drei Mohren, Maximilianstr. 40, 86150 Augsburg, T. 5 03 60. Von Oktober bis einschließlich Juni am letzten Dienstag des Monats als Abendmeeting um 19.30 Uhr
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×